Die Qualität von Städten und Plätzen läßt sich am Reißbrett entwerfen, ihre Schönheit kommt durch die Zeit (Renzo Plano)
 

Gebäudeplanung

In Zeiten stärker werdender Umweltbelastungen und stetig steigender Energiepreise sind wir mit unseren Architekturen darauf bedacht, Mensch, Umwelt, Enegie und Architektur in Einklang zu bringen.

Dabei muss eine energieeffiziente Bauweise nicht im Widerspruch zur Verwendung von umweltschonenden und wenig belastenden Materialien stehen.

Architektur, Umwelt, Energie, Mensch

Neben der Verwendung von gesunden Materialien beim Hausbau trägt auch die Atmosphäre der Architektur dazu bei, dass der Mensch sich als Bewohner des Gebäudes auf Dauer wohlfühlt.

Die Schaffung einer neuen Architektur läuft in mehreren Planungsstufen ab, in denen wir ausgehendend von den individuellen Ansprüchen des Bauherren schrittweise eine genehmigungsfähige Bauplanung erarbeiten.

In diesen Planungsphasen werden auch die Leistungen von anderen Ingenieuren wie Statiker und Vermesser hinzugezogen.

Nach Erlangung der Baugenehmigung liegt unser Augenmerk auf die korrekte und preisgünstige Ausführung der handwerklichen Leistungen. Nach Ermittlung der einzelnen Massen führen wir für die einzelnen Gewerke Ausschreibungen aus. Nach Auswahl leistungsfähiger Handwerksunternehmen bereiten wir für den Bauherren die Vertragsabschlüsse vor.

Nach Beginn der Bauarbeiten finden Sie uns dann mehr auf der Baustelle als im Büro vor. Hier koordinieren und kontrollieren wir die Handwerksleistungen im Sinne der Architektur und einer hohen Qualität der Ausführung.

Umweltschutz am Bau

 
Der Unternehmensbereich Construction Chemicals der BASF hat im ers­ten Quartal 2017 seine Preise in Europa im Vergleich zum Vorjahr um 2 bis 3 Prozent erhöht. Das Unternehmen hat außerdem zum 15. Mai eine weitere Preiserhöhung von 4 bis 7 Prozent in allen projektbasierten und auslau­fen­den Verträgen umgesetzt.

Alexander Gänsler (50) ist neuer Geschäftsführer der StoCretec GmbH. Der Diplom-Bauingenieur (FH) war zuvor in verschiedenen Führungs­positionen bei Hilti sowie Angst + Pfister.